skip to the main content area of this page
Aufwerten
34
Abwerten
0

Meiner Ansicht nach wurde es in den Kommentaren deutlich, dass viele Diskutanten es ablehnen wöchentliche Wahlen abzuhalten, wegen kurzer Amtszeiten, Dauerwahlkampf etc. Hier nun mein Vorschlag dazu:

Es gibt ja am Anfang des KR 5 Ämter zu besetzen. Um die Amtszeiten der einzelnen Ämter zu erhöhen würde ich das zeitversetzte Wählen beibehalten. D.h. ich nehme mal als Beispiel 3 Wochen:

Alle 3 Wochen gibt es Wahlen, aber nur für eines dieser 5 Ämter. Dann hätte jedes Amt eine Amtszeit von 15 Wochen. Es gäbe zwar noch oft Wahlen (alle 3 Wochen sind am Anfang des Spiels wo es nur 5 Ämter gibt, später gibt es ja sicher mehr), aber die Amtszeiten wären ausreichend.

Was meint ihr dazu?

Beitrag melden
am 12. Okt 2009

Kommentare

Sinnvoll und umsetzbar. Jede Woche wählen ist shcon von der Organisation her, nicht machbar, – Jakob am 12. Okt 2009
@Markus: Stimme übrigens natürlich zu. – Pierre de Siorac am 12. Okt 2009
Markus, danke für die Klarstellung. Habe da was verwechselt. Siehe auch meine Antwort zu dem Thema. – Pierre de Siorac am 12. Okt 2009
Richtig Markus, so habe ich das auch verstanden. Und ich finde das auch völlig okay und nicht zu kurz. – Neptun am 12. Okt 2009
@PdS: Alle 4 Monde sollen da alle Ämter gewählt werden und bisher war immer 1 IG - Monat eine OOG - Woche, d.h. Alle Amtszeiten wären 4 Wochen. So verstehe ich es ;-) – Markus am 12. Okt 2009
Weitere 2 Kommentare anzeigen

1 Antworten

30
Punkte
739
Besucher

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

x 8

geschreiben

12. Okt '09

Leser

917 Stück

Kommentare

7 Stück

Antworten

1 Stück

letzte Änderung

12. Okt '09