skip to the main content area of this page
Aufwerten
31
Abwerten
0

Dies ist der zweite Beitrag zum heutigen Update. Den ersten Beitrag findest Du unter hier. Dabei möchte ich mich gleich vorab für den falschen Titel des ersten Beitrags entschuldigen, der eigentlich nichts mit den neuen Themen-Tags zu tun hat, sondern die neu, eingeführten Privilegien vorstellt.

Entgegen dieser Tradition möchte ich nun in diesen Beitrag dann doch tatsächlich über die, im Titel angekündigten Themen, schreiben.

Kompetenzen sind tot

Anstelle der Kompetenzen kommen die Themen-Tags. Mit diesen sind wir wesentlich flexibler und auch genauer als mit den alten System.
Anstelle von 10 oder 20 fest vorgegebenen, mehr oder weniger allgemeinen Kompetenzen, möchte ich die beliebig viele, neue und detailliertere Themenbereiche einführen.

Damit gibt es dann nicht nur das Thema Innenpolitik sondern vielleicht auch einmal das Thema Gumurka-Krise. Je mehr Spieler zu einem Thema schreiben, desto interessanter wird dieses. Dann kann man aber auch leicht bestimmte Themenblöcke finden und muss nicht nur die Suche nach einem Stichwort bemühen. Auch können wir dann Querverbindungen schaffen bswp. Zwischen Gumurka-Krise und Grenzschmuggler. (War nur ein Bsp.)

Nicht jeder darf natürlich neue Themen definieren. Dafür muss man schon ein paar Punkte im Spiel gesammelt haben. Auch das Recht (Privileg) neue Querverbindungen zu schaffen möchte ich an verdiente Spieler weitergeben (Einschränkung, dass diese Funktion noch gar nicht umgesetzt ist, aber noch vor dem Start gebaut werden sollte)

Nun zu den Punkten.
Anstelle der Punkte gibt es nun 2 verschiedene Arten von Auszeichnungen.
Zum Einen die Medaillen. Unter http://meta.kronrat.de/Themen/Auszeichnungen sind nun ja auch schon die ersten vergeben worden. Diese Funktion habe ich leider erst vor ein paar Monaten umgesetzt, so dass sich hier noch nicht viel getan hat. (Eventl. müsste ich alle bisher geschriebenen Ansprachen noch einmal neu bewerten, mal sehen, ob die Zeit dafür reicht.) Zum Anderen gibt es Statistiken wie diejenige, die ich gerade heute gebaut habe (Screenshoot ist anbei.) Hier kann man sehen, wie viele Punkte man zu einem Thema gesammelt hat. Da es nun viel mehr Themen (aka. Kompetenzen) gibt als früher, sollte auch das ein weiterer Anreiz für ein langfristige Engagement im KR sein.

Wichtig ist hier, dass wir keine Flut von neuen Tags erlauben. Hier baue ich stark auf die Mitarbeit der Spieler selbst. Erstens kann nicht jeder Neuling einen neuen Tag festlegen, dazu braucht man schon mindestens 100 Punkte (o.ä.).
Zweitens können Spieler ab (ca.) 500 Punkte sowie die Moderatoren / Admins diese Tags immer wieder überarbeiten.

Als wichtiges neues Element gibt es noch Hintergrund-Infos zu jedem Themenbereich (Themen-Tag).

Hintergrund-Info zu Themen

Jeder Spieler, der in den Top10 eines Themen-Tags ist, oder mindestens eine Bronzemedaille in einem Themenbereich errungen hat, hat seine Kompetenz zu einem Thema bewiesen und erhält das Recht (Privileg) anderen Spielern zu sagen, um was es sich hierbei überhaupt handelt; sprich: sie können die Hintergrund-Infos zu diesem Thema festlegen.

Beispiel: Ein Spieler ist einer der „Kompetenzträger“ zum Thema Gumurka. Dann kann er/sie auf der Themen-Seite zu Gumurka Fakten und Hintergrunde festlegen, in dem er bspw. eine Beschreibung des Landes hinzufügt, die Einwohnerzahlen dort festhält und die Geschichte des Landes beschreibt. (Anmerkung: Ich weiss, dass wir nur in Kronstadt-Land selbst spielen und kein Ausland erlauben, sollte nur ein Beispiel sein!)

Die Hintergrund-Seite funktioniert fast dann genauso wie eine Gemeinschaftsbeitrag (Wikibeitrag). Soll heissen, alle Spieler, die das Recht haben zum Thema etwas zu schreiben können dies. Die verschiedenen Versionen sieht man dann – genauso wie beim Gemeinschaftsbeitrag.

Spielleiter-Hintergrund
Nachdem ich nun hoffe, den Sinn für die Themen-Tag etwas näher beschrieben und vor allem augezeigt zu haben, warum diese viel besser sind als das alte, starre Kompetenzsystem, komme ich zu Deinen Spielleiter-Hintergrund-Infos.

Auch diese Geschichten und Vorgaben können und sollten, wie die oben beschriebenen Hintergrund-Infos zu einem bestimmten Thema behandelt werden.

Konkret:
Es wird wohl ein Themen-Tag „Geschichte“ geben.
Spieler können also auch über die Geschichte von Kronrat schreiben. Es gibt aber auch noch konkrete Hintergrund-Infos zu diesem Thema; nämlich auf der Themenseite des Tags. Dort legst Du gleich zu Start die Geschichte des Landes fest. Später kannst Du oder jemand anderes, der seine Kompetenz dazu bewiesen hat, diesen Text jederzeit wieder erweitern, ändern (aber nicht löschen J) Beim Themen-Tag „Zwerge“ steht dann das was Du mir schon geschickt hattest.

Auf der Themen-Tag-Seite „Rassen“ kann dann auf die jeweiligen Themen-Seiten für Zwerge, Menschen usw. verwiesen (verlinkt) werden.

Ausserdem werden wir ein Synonym für den Themen-Tag „Rassenpolitik“ zum Tag „Rassen“ einbauen, so dass man bei weiteren Infos zum Thema Rassenpolitik gleich zur Hintergrundseite der Rassen kommt.

Dieses System hat den Vorteil, dass wir nicht zuerst ein Buch mit den kompletten Hintergrund vor der eigentlichen Anmeldung eines Charakters vorschalten müssen, sondern das vorhandene System selbst nutzen und hoffentlich genug, die Leute animieren, selbst mitzumachen und sich einzubringen.

Ausserdem habe ich auch einen speziellen FAQ-Tag anlegen. Alle Beiträge die mit diesem Tag versehen werden, tauchen in einer gesonderten Liste bei den jeweiligen Themen auf. Dieser Tag ist dafür gedacht, Beiträge zu markieren, die die jeweiligen Themen erklären und eventuell bestehende Fragen beantworten.

Umsetzung

Die neuen Funktionen werdet Ihr wohl schon sehr schnell entdeckt haben, sobald Ihr einmal mit der Maus über ein [Thema] geht. Unterhalb des Tags werden nun zusätzliche Informationen angezeigt. Dies ist einmal die Kurzzusammenfassung (bzw. die Erklärung) des Themas, vielleicht mit Hinweisen, wie dieses Thema verwendet werden sollte.

Ausserdem gibt es in diesem kleinen Infofenster Links zu den wichtigsten Zusatzseiten mit den zusätzlichen Informationen.

Klickt man auf den Themen-Tag werden die letzten Beiträge zum Thema angezeigt, auch von dort kann man zu diesen zusätzlichen Seiten gelangen.

Da aktuell leider nur sehr wenige (keiner) das Privilieg haben, diese Seiten bearbeiten, obliegt es an uns, den Spielleitern, diese in der nächsten Zeit mit Sinnvollen Inhalten zu füllen. Ich hoffe und baue aber darauf, dass sich hier bald wieder mehr tut, so dass möglichst bald auch andere Spieler genügend Punkte gesammelt haben, um uns hier zu helfen.

Über Feedback, Kritik und weitere Anregungen, bin ich natürlich sehr dankbar.

Kommentare

@Markus: Eine der Aufgaben, ob es die primäre wird sein müssen, wird sich zeigen. – Jakob am 28. Jan 2011
@Hochmeister: Ich sehe die primäre Aufgabe der Spielleitung darin dieses Konfliktpotential zu entschärfen und Notfalls als "Richter" aufzutreten wenn es Streitigkeiten um Fakten bei verschiedenen Themen gibt. – Markus am 27. Jan 2011
Hmmm... Also gerade beim "Hintergrund-Thema" sehe ich enormes Konfliktpotenzial.Es ist im Grunde der "Fürst aus dem KR2". Er entscheidet wie, was abzulaufen hat, bestimmt was wahr oder falsch ist. – Hochmeister am 27. Jan 2011

0 Antworten

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

x 8

x 18

x 6

x 5

x 15

geschreiben

27. Jan '11

Leser

670 Stück

Kommentare

3 Stück

Antworten

0 Stück

letzte Änderung

08. Feb '11