skip to the main content area of this page

Dies ist die Antwort auf den Beitrag: Geniale Spielfinanzierung


Aufwerten
29
Abwerten
0

Pedo hat nicht so Unrecht - nur Leuten, denen es wirklich Freude macht Kronrat zu gamen werden dafür bezahlen.

Ich bin einer von jenen der gerne mit Worten spielt, angriffig, populistisch (Hihe, Aiela), oder gereimt (Minnesänger Meinhard- manche erinnern sich) oder die Abfallentsorgung organisiert (Korkena Lagur), Umweltschutz- (Mittelalterunsinn)-Kompetenzen sammelte (Jo-Anna Flieda) satirisch (als Hofnarr wer sich erinnert -immer superpositiv bewertet) und auch jede andere Form von Story oder Inhalt - Blödsinniges (Leon Montfavet) Ernstes (B' Elanna Torres) und Absurdes (Data)

Glaubt ihr ich bin der einzige, der so spielen möchte, locker, zwinkernden Auges, und so zu gamen ist mir auch was wert. Solche lustigen, satirischen, authetischen Werke zu LESEN, mich halbtot zu lachen über Beiträge wie den von Pedo hier, das ist mir Diamanten wert. Bin ich der einzige der so denkt?

Unter euch, vielleicht, nein, ich denke, es gibt noch ein paar, die es sich mit der mehrheit nicht verscherzen wollen - aber darum geht es auch nicht -

Solche schrägen Typen wie ich, denen egal ist ob sie Minuspunkte bekommen, wenn der Spass stimmt, solche schließt ihr aus, ihr versperrt den Rat für einen Teil der potentiellen Mitfinanzierer. Und die Frage lautet WARUM?

Damit ihr 15 "ernsthaft" - man beachte die Widersinnigkeit "ERNSTHAFT" ein Land aufbauen könnt, das es nicht gibt, ein Gedankengebilde - OHNE -Spass und Spassmacher?

Leute, was macht ihr privat? Worüber könnt ihr lachen? Wenn andere auf die Nase fallen? Hallervorden-Slapstick?

ich sagte es schon mal - ihr wollt ein Land "erdenken" ohne den Teil der Gesellschaft zu integrieren, der EUCH als unpassend erscheint - das wird nix- da seid ihr in 10 Jahren noch 20 Spieler - jeder mit 99.999 Punkten und allen Pokalen und Wittenberg zählt sein Vermögen, Nay kauft neue Pferde, Corleone wird zum 78. mal Kanzler und Stahlfaust spuckt immer noch aus, wenn er einen Adeligen sieht, und die einzigen neuen Kronräte, die bleiben sind jene, die ihr selber kreiert, aber auch die werden so lagweilig und farblos sein wie eure Jetztigen, damit sie aufgenommen werden.

Wäre dieser Kronrat ein Roman in Buchform - würdet ihr es lesen? Würdet ihr nach den ersten 20 Seiten noch weiterlesen?

ich sage euch -das ist völlig egal, was ihr machen würdet, denn damit kronrat leben kann braucht es mehr als euch.

Braucht es Jugendlicher, deren Worte nicht geschliffen sind wie die Euren und die dennoch akzeptiert werden, braucht es narren, wie Goldberg, die Unsinn reden, aber auch ihren Platz in der Kronratgesellschaft" haben könnten, braucht es jene Toleranz, die ihr OG wahrscheinlich predigt und hoffentlich lebt - wobei, wenn ich hier so lese, bezweifle ich das manchmal

Aber - da sich die SL (Harmud) nun durchgerungen hat mir brieflich ingame mitzuteilen, dass ich mich von seinem Kronrat fernzuhalten habe, stellen sich all die fragen für mich ohnehin nicht mehr.

Aber ihr könntet wirklich ml überlegen ob ihr eine derart regulierte, monologe gesellschaft wirklich "erdenken" wollt - ich bin offiziell verbannt und weg vom Kronrat, aber ich bin mit Sicherheit nicht der einzige, der nicht "euren" Stil spielen will. Ich war aber wahrscheinlich bisher der einzige, der bereit war für seine Art zu spielen auch die Kosten zu übernehmen das sollte vielleicht auch der Spielleitung mal zu denken geben - Selbstverwirklichung der Sl mag ja nett sein, aber Erfolg wird das keine bringen.

Habt noch eine schöne Zeit - ich warte dann nochmal 9 Jahre auf die Wiedereröffnung des VKR - wo Toleranz mehr war als ein leeres Wort

Beitrag melden
am 19. Mrz 2011

Kommentare

Es würde mir wahrlich keine schlaflosen Nächte bereiten, wenn dieser destruktive Einfluss den KR 3 nicht weiter belasten würde. – Markus am 20. Mrz 2011
Was auch immer KR4 ?? sein wird - hoffentlich der KR der Spieler und nicht der KR einer schlecht fakenden SL. – hihe am 20. Mrz 2011
Dein Spaß ist nicht unserer, wahrscheinlich von niemanden. farblos waren deine Charaktere. Ohne Hintergrund, ohne Tiefgang. Ein Beaumont entzückt den rat durch sein "Käseblättchen", das IST Lustig (wurde von dir ja auch niedergemacht). Der Rat will Leute im Stile eines Skogen Sprang,Yargestein, O´Flaherty,... . Du bist und warst nie lustig. Freu dich auf den KR4 mit neuzeitlichen Umweltschutz, Freiheit für alle und einem bedingungslosen Grundeinkommen. – Hochmeister am 20. Mrz 2011
Na, dann bis nächste Woche mit neuem Charakter oder halt KR4 – Pedo am 19. Mrz 2011
Immer das selbe Lied. Alois, ich hoffe du stehst zu deiner Aussage und lässt die Spielergemeinschaft endlich in Ruhe. – Jakob am 19. Mrz 2011

0 Antworten

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

geschreiben

19. Mrz '11

Leser

684 Stück

Kommentare

5 Stück

Antworten

0 Stück

letzte Änderung

20. Mrz '11