skip to the main content area of this page
Aufwerten
31
Abwerten
0

Da es offenbar keine Möglichkeiten und auch nicht den Willen gibt, den Leuten die gerne etwas Magie und Phantasie möchten eine Chance zu geben bzw. ihnen einen Platz im Kronrat einzuräumen, verabschiede ich mich auch hier aus der Runde.

Das ist nicht mal mehr ansatzweise meine Welt. Den ganzen Justiz und Politikkram auf den das hier hinaus läuft, auch wenn das noch vehemment bestritten wird, auf den habe ich keine Lust. Das fand ich schon in KR 1 + 2 mehr als nur ermüdend und das hat sich nicht geändert. Ich habe mich im Kronrat in meiner Phantasiewelt wohl gefühlt auch ohne Ehrgeiz auf ein politisches Amt.

Schade, ich habe mich wahnsinnig auf Kronrat gefreut und darauf die tollen Welten wieder neu zu beleben.

Da Jakob aber in keinster Weise bereit ist, Keleos, mir und anderen eine Chance zu geben Regeln für die Magie auszuarbeiten, warum soll ich mir da noch den Kopf zerbrechen und mir Gedanken machen.

Jakob, Mauri ect. haben ihr fertiges Spiel bereits im Kopf, die Meinung anderer vorallem derer die auch die Phantasiewelt incl. begrenzter Magie wieder aufleben lassen wollen ist uninteressant und wird von vorne herein abgelehnt. Und das was ihr euch unter Phantasiewelten vorstellt ist wohl nicht das was Leute wie ich mir unter Phantasiewelten vorstelle.

Also macht euer Politikspiel und ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Ich merke ich fange schon wieder an mich über KR zu ärgern und ich weiß ein Spiel ist den ganzen Ärger nicht wert. Auch wenn KR 1 + 2 besondere Spiele waren. KR 3 wird das wohl nicht mehr werden.

Ich kann auch nicht verstehen warum man überhaupt die ehemaligen Spieler fragt, wenn eh schon feststeht was laufen soll. Das Wie hätte ein minimaler Kreis auch ausarbeiten können.

Und warum man Drittel bis die Hälfte der ehemaligen Spieler jetzt ganz abservieren will kann ich auch nicht nachvollziehen.

Mauris + Neptuns Ehrgeiz kenne ich und ich weiß ihr und mein Kronrat waren nicht der selbe - sie waren die Justiz und Politikmenschen ich der Magie und Phantasietyp.

Kronrat hat immer von Justiz / Politik UND Magie und Phantasie gelebt. Keines der beiden Gebiet hätte es alleine weit gebracht. Ein Kronrat ohne fantastische Geschichten wie denen von Paddy, Keleos und vielen anderen ist für mich kein Kronrat mehr.

Beitrag melden
am 12. Okt 2009

Kommentare

Sicher bist du nach HH eingeladen ! Nur für mich ist KR 3 wie er geplant ist uninteressant. Reine Politik ist nicht meine Welt. Da gehe ich lieber mit dem Hund zum Agility. Kompromisse klar - aber eine ganze Gruppe - die Phantasiespieler ala KR 1 + 2 - völlig abzuwürgen finde ich nicht gut. – Desideria am 12. Okt 2009
Ich verstehe die erhitzten Gemüter hier nicht. Es war von Anfang an klar, dass der KR3 sich verändern muss um nicht wie KR2 zu enden. Dass es in Ja/Nein - Fragen keinen Konsens geben kann ist ebenfalls klar. Ich bitte daher um etwas mehr Besonnenheit. – Markus am 12. Okt 2009
Hier sehe ich ein Problem mit 2 grundsätzlich verschiedenen Meinungen, die eigentlich nur mit Ja oder Nein beantwortet werden können. Meiner Meinung nach tritt man bei einer Entscheidung immer jemanden auf die Füsse. So auch hier! Ich hoffe aber, dass ich immer noch nach HH eingeladen bin. – Christian am 12. Okt 2009
Den letzten Absastz unterschreibe ich so. – Hochmeister am 12. Okt 2009
Diese Entscheidung wäre überaus bedauerlich. Dies gilt umso mehr, als ich mir nicht wirklich sicher bin, ob wir hier eigentlich alle noch über dasselbe Thema, bzw. dieselbe Form von Magie sprechen? – Lord Sidious am 12. Okt 2009
Weitere 5 Kommentare anzeigen

0 Antworten

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

geschreiben

12. Okt '09

Leser

761 Stück

Kommentare

10 Stück

Antworten

0 Stück

letzte Änderung

12. Okt '09