skip to the main content area of this page
Aufwerten
37
Abwerten
0

In KR1+2 hatte es ja im Prinzip keine Auswirkungen welcher Rasse man angehörte.

Wie steht es mit den Rassen in KR3? Sollen wir:

-Die verschiedenen Rassen abschaffen.

-Alles so lassen wie es war.

-Daran Arbeiten, dass die Rassen jeweils auch Rassenspezifika erhalten, die im Spiel relevant sind.

ich würde letzte Variante bevorzugen. Was genau man da machen kann bliebe zu diskutieren.

Beitrag melden
am 02. Okt 2009

Kommentare

Wie ich in einem Beitrag schon andeutete, könnte man Orks und Trolle als Bedrohungspotential der SL überlassen und die "klassischen" Völker quasi den Spielern überlassen. – Batu am 06. Okt 2009
rassen und magie empfand ich bereits im alten kr als sehr angenehm, auch wenn kaum jemand wirklich intensiv darauf eingegangen ist. hatte einfach was und sorgte für eine stimmige gesamtatmosphäre. fände eine "abschaffung" daher sehr schade. – Jeremy Beaumont am 06. Okt 2009
Hmmm... also ich finde ja, dass Magie nicht unzertrennlich mit den Rassen verknüpft sind... ich fand die Fantasy-Umgebung im KR immer eine sehr wichtige Komponente, auch wenn ich nie einen Magier gespielt habe (auch wenn es taktisch manchmal unumgänglich war, sie dennoch zu nutzen)... – Maurakin am 04. Okt 2009
@Jakob: Richtig. Entweder ist es eine Fantasywelt mit Magie sowie Zwergen und Elfen oder eine Mittelaltersimulation ohne Magie und nur mit Menschen. Etwas dazwischen macht keinen Sinn. – Markus am 03. Okt 2009
Ich tendiere zur Abschaffung der Rassen. Damit wäre auch gleich das Problem mit der Magie aus der welt geschafft, weil es dann wesentlich wneiger nach einer Fantasywelt aussieht. – Jakob am 03. Okt 2009
Weitere 1 Kommentare anzeigen

0 Antworten

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

x 34

x 32

geschreiben

02. Okt '09

Leser

937 Stück

Kommentare

6 Stück

Antworten

0 Stück

letzte Änderung

06. Okt '09