skip to the main content area of this page

Dies ist die Antwort auf den Beitrag: Quo Vadis 2


Aufwerten
36
Abwerten
0

Hier mal meine Ideen zu einem KR 3:

1)Hochmeister wollte wissen warum ich ausgestiegen bin: Das habe ich in einem damaligen Beitrag ja dargelegt. Ich wollte mir dann aus Prüfungsstress gründen 1 Monat ne Pause nehmen und als ich wieder einsteigen wollte, war nix mehr los.

2)Lobbies sind wirklich extrem wichtig für den Kronrat.

3)SL: Sie sollte besser keine Chars wie die Spieler im Spiel haben. Eine gute Idee wäre z.B. eine Zeitung (Um Geschichten anzuleiern) oder evtl. so etwas wie ein akzeptierter Papst-NPC, der nur dann ein politisches Statement abgibt, wenn die Kacke wirklich am Dampfen ist (Spielregeln verletzt, Staatsstreichversuch).

4)IG-Staatsoberhaupt: Könnte man so lösen, dass der König aufgrund gesundheitlicher Probleme das Regierungsgeschäft an den Kronrat übertragen hat und sich deswegen nicht ständig äußern KANN.

5)Stände: In diesen sehe ich enorm viel Potential und ich würde sie nicht missen wollen, indem z.B. eine Republik bespielt wird. Nur weil jemand OOG keinen Bezug zu Religion und Adel hat, kann es Rollenspieltechnisch dennoch für viele interessant sein so etwas zu in einem Spiel darzustellen. Deswegen muss man es auch nicht anderen vermiesen...

6)Rassen+Magie: In einer Welt in der aufgrund von SL-Vorgaben keine Magie herrscht, sollte es meiner Meinung nach auch keine Rassen geben, denn in der Fantasyliteratur wurde die Erschaffung der Rassen immer mit Magie + der tatsächlichen Existenz der Götter erklärt. Sie haben meiner Meinung nach auch keinen Mehrwert. Orks könnten genausogut Barbaren sein, Elfen ein Waldvolk das sich kulturell der Kunst verschrieben hat etc. Will man die Rassen unbedingt drinbehalten müsste man aber wirklich darüber nachdenken ob man nicht auch Magie IG einführt. Würde man sie einführen, müsste man über Möglichkeiten nachdenken, sie nicht zum Allheilmittel der Spieler werden zu lassen (Ganz einfach: Im Spielerland ist aufgrund einer früheren Katastrophe Magie gesetzlich + religiös streng Verboten und ein moralisches Tabu. Da könnte man auch gut Magier als Bösewichte aufbauen).

7)Götterwelt: In einer Welt in der es keine Magie gibt sollte die Götterwelt entsprechend entrückt sein (wie RL heute). In einer Welt mit Magie könnten die Götter aktiv in das Spielgeschehen eingreifen (SL über den Götterboten).

8)Eine Einheitsreligion mit vor Spielstart festgelegten Hauptregeln (10 Gebote) sollte Pflicht sein. Will man das nicht, kann man die Sache gleich ganz vergessen, da viele nicht bereit sein werden ihren schon erstellten Char den erst nachträglich erstellten Regeln anzupassen bzw. die Religion überhaupt anzuerkennen.

9)Klerus: Benötigt natürlich die anerkannte Einheitsreligion. Wie schon vorgeschlagen könnte man so etwas wie einen Papst NPC schaffen (der evtl. sogar im Kaiserreich - Ausland sitzt, Stoff für Probleme!), auf dass die Spieler sich auch an Vorgaben zu halten haben, statt einfach frei irgendwelche religiösen Regeln zu erfinden, um sie den restlichen Spielern aufzuzwingen. (sollte Senecas Kritik abschwächen).

10)Adel: Man sollte Art und Funktion des Adels vor Spielstart definieren. Wie ist das Verhältnis des Königs zu seinen Vasallen? Ich bin dafür in den Provinzen Starke Adlige NPCs zu haben (die man nicht einfach absetzen kann), die in Opposition zum Kronrat stehen und so für viel Konfliktstoff sorgen können. Adlige im Kronrat sollten keinerlei Funktion in den Provinzen haben dürfen, wer so etwas ererbt muss entweder den KR verlassen oder seinen Erbanspruch aufgeben.

11)Bürgertum: Es ist völlig unrealistisch, dass jeder Dahergelaufene einfach in den Kronrat kommt. Das könnte man so regeln, dass aufgrund eines Zensus wirklich nur das hohe Bürgertum zutritt zu den Hallen erhält. Will jemand wirklich einen armen Volkstribun spielen könnte man auch einführen, dass jemand z.B. mit X Tausend Unterstützungsunterschriften einlass erhält.

12)Geographie: Man sollte vor Spielstart sich genaue Gedanken über die genaue Größe und Bevölkerungszahl der Länder machen, auf dass alles einigermaßen realistisch bleibt.

13)Regierung: Ich wäre ebenfalls dafür nur noch den Regierungschef wählen zu lassen, der dann ein Kabinett einsetzt. Daneben natürlich der Kronrichter, der unabhängig von der Exekutive ist.

14)Das Sekretärwesen + Kommentare in Abwesenheit sollten entweder technisch unmöglich gemacht (Reisefunktion ins Spiel einbetten), von der SL unterbunden (Kommentare löschen + Verwarnung) oder komplett erlaubt werden, da sich sonst ohnehin viele nicht daran halten und der Rest sich dann darüber aufregt.

15)Neulingshilfe + -werbung: Ganz wichtig, sonst bekommen wir keine Neulinge ;-)

16)Mindestpunktzahlen für verschiedene Funktionen zur Abwehr von HiHe und ähnlichen Betrügereien sollten diesmal von Anfang an Pflicht sein.

17)Ausländer als Mitglieder des Kronrats sollten diesmal wirklich von vorneherein ausgeschlossen sein. Man sollte einen inländischen Geburtsort nachweisen können + Als Kronrat einen Eid auf König, Verfassung, Religion und Inland ablegen müssen.

18)Interessante Konfliktherde für die Spieler:
-Kronrat gegen mächtige Provinzherrscher (auch z.B. Bürgermeister Städte) durchsetzen -Bedrohung durch Barbaren aus dem Osten -Diplomatische Intrigen mit expansionswilligen Nachbarländern (SL gesteuert) -Ringen der Stände um Einfluss im KR -Konflikt Loyalität ausländischer "Papst" vs. Inland -Evtl. Später Erforschung neuer Länder, Koloniegründung, Wettlauf mit anderen Ländern

Beitrag melden
am 19. Jun 2011

Kommentare

Ach ja- und hast dich schon mal gefragt, warum die Leute Zeitungen kaufen, also Geld für ein paar Worte ausgeben? und für welche davon am "erfolgreichsten" sind? - - Genu die mit den Sensationen, die Masse ist sensationsgierig . und kauft genau wegen kontroversiellen Chars wie Hihe. Clinton z.B. hat Politik gemacht, aber was die Leute am meisten beschäftigte war letztlich "Oral Office" - du must ein Game auch "verkaufen - interessant halten - Langeweiler-SL bringt das nicht! – hihe am 26. Jun 2011
Punkt 16: LOL - Du hast NIEMALS die Möglichkeit zu verhindern, dass jemand mehrere Chars spielt, wenn er / sie das will (Handy / Netbook / I-Cafe / Home-PC / Firma - und 5 Accs mit unterschiedlicher IP und Browser sind fertig. Also investier die Zeit für diee "Abwehr" lieber sinnvoll in andere Features... – hihe am 26. Jun 2011
@Markus: Wobei sich das vielleicht dadurch lösen ließe, dass man deine Punkte 10 und 17 bei einem KR1-Neustart mitberücksichtigt. Sprich: Keine Ämter außerhalb des Kronrates und keine "Ausländer". Wir können immer aus der Vergangenheit lernen und müssen nicht immer die gleichen Fehler machen. Ich glaube, dass alle, die einem KR1-Neustart gegenüber nicht abgeneigt wären, durchaus einige wenige feste Spielregeln (wie die zwei oberen) und eine SL, die diese durchsetzt, begrüßen würden. – Beckett am 19. Jun 2011
@Seneca: Zu den Infos vor der Anmeldung: Wenn man eine Neulingshilfe so platziert, dass diese vor der ersten Rede gelesen werden muss, sollte es kein Problem darstellen gewisse Vorgaben zu machen. @Jeremy: Erinnere dich an das bespielen des Auslands durch die Spieler + die Problematik dadurch, Putschversuche alá "Wir haben den Raum hier besetzt!" - "Nein habt ihr nicht!", Fakereiorgien, OOG-Feindschaften etc. Es gab auch damals große Probleme. – Markus am 19. Jun 2011
jerry zustimm!!!!! 1 ? / 2 ja / 3 als Zeitung ja rest nein / 4 KANN <--geht gar nicht ergo nein / 5 Reli totschlag Adel gabs in KR1 auch ... / 6 keine Magie keine Rassen / 7- 9 maximal nen zeigefinger klerus / 10 Adel is schick / 11 setzt ne menge infos vor Anmeldung vorraus / 12 ja / 13 ja / Richter allerd. ohne gesetzgebungskompetenz/ 14 viele "oder" daher ja zum Sek/ 15 siehe 11/ 16 ja / 17 ja / 18 vielleicht erstmal das Fundament bevor das dach gedeckt wird... noch 9 zeichen übrig – seneca am 19. Jun 2011
Weitere 2 Kommentare anzeigen

2 Antworten

32
Punkte
1071
Besucher

12 - das macht Sinn...

am 26. Jun 2011 hihe # 528

34
Punkte
1138
Besucher

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

x 3

x 8

geschreiben

19. Jun '11

Leser

1.145 Stück

Kommentare

7 Stück

Antworten

2 Stück

letzte Änderung

26. Jun '11