skip to the main content area of this page
Aufwerten
30
Abwerten
0

Nachdem ich nun KR 3 ausgiebig getestet habe - was man bei BETAs ja gewöhnlich so macht, schreib ich mal ein wenig zusammenhanglos die ganzen Dinge rein, die mir so aufgefallen sind, gefallen haben, oder von den ich meine, dass sie der Entwicklung des Spieles nicht grade förderlich sind. Und, jetzt kann die SL das als persönlichen Angriff werten, wie all die IG- Attacken gegen eine, na ja- meiner Meinung nach IG-storymäßig äußerst löchrige und dürftige Verfassung, oder die SL denkt, - bevor sie wieder "HIHE-FAKER" schreit, mal nach, ob sie weiterhin die nächsten 10 Jahre mit 15-20 Spielern Kronrat machen will, - was glaube ich weder finanziell noch geschichtenmäßig irgendwas bringt, oder ob sie die Worte eines Spielers auch hören will, der einer der am längsten dienenden ist und sicherlich KR wie kein Zweiter gegamt und behirnt hat.

Wie auch immer- für mich ist, was daraus wird nur periphär interessant, doch mitteilen wie ich das sehe will ich dennoch.

Als dieses meta-kronrat Forum begann freute ich mich schon auf KR, leider konnte ich dann aus privaten Gründen hier nimmer folgen und erst als KR1 schon fast eine Woche alt war, hatte ich wieder Zeit und meldete mich an. Und gleich zu Beginn muss ich ein wenig ausholen.. . Was mich am KR immer am meisten gestört hat – ja, rümpft die Nase oder lacht, - das waren die vielen Fakes.

Zu Beginn, als HiHe das mitbekam, dass fast jeder einen 2-char drinnen hatte, und ob man es hören will oder nicht, es war so.. da schrieb er wochenlang dagegen an, deckt „Symmetrien und UPSverschiebungen auf, aber es änderte sich nix – dann schrieb der Spieler an die Spielleitung und nix geschah.

KR basierte für die SL nämlich auf Klicks, und je mehr Klicks, desto mehr Einkommen, und da es zu Beginn eben nur wenige Spieler gab …

Na jedenfalls, wollte ich sehen, ob das in der neuen Version wieder so leicht möglich war und Shian hauws ov te Prahe kam, dann HiHe und zum Schluss von Retzdorf (es stand ja nirgends- ein Versäumnis- dass man die Magistrate nicht spielen durfte) Zuerst guckte ich mal ob man mit den Chars zu unterschiedlichen Zeiten ohne Problem spielen konnte – no Problem – na ja- dann mit allen dreien gleichzeitig – auch no Problem

Und, wenn ich das kann, kann das jeder, also: nicht gut..

Und das habe ich – man bedenke - immer noch BETA-Testversion – das dann öffentlich gemacht (Laut Chris sollen die Probleme bei der automatischen Fakeerkennung inzwischen behoben sein )– was ich nicht beurteilen kann, weil ich seit dem Tod der immer nur einen Char nach dem anderen hatte- also zuerst Tod, dann der Nächste.

Danach wollte ich mal sehen, wie genau man es mit der Verfassung nimmt, und der falsche Ischtar kam in den Rat und wurde bullengemäß alsbaldigst entsorgt – natürlich ebnete er den Weg für Aiela.

Wie auch immer, schon bis zu diesem Zeitpunkt gefiel mir zwar das neue System mit den Redebewertungen und das Layout hervorragend, doch der Rat war nicht mehr frei, hatte Nix zu tun, nix zu bestimmen, und wie er es versuchte und begann zu diskutieren, da kam die SL (man beachte – 3 x SL für grade mal 15 aktive Spieler – eine SL für 5 Spieler – Overkill!) na jedenfalls kam die SL und „regelte“ das selbst.

Gut, soweit ginge das ja noch an, letztlich liegt der Erfolg und Misserfolg in deren Verantwortung und wenn sie Kronrat dermaßen strikt und begrenzt führen wollen und es genügend Mitspieler gibt um Server und sonstiges damit zu finanzieren – gut so, - letztlich habe ich mit meinem „aufdeckenden„ provozierenden Char mit attackierenden Zügen und einem Hang zu Cholerik ja keinerlei Recht so zu gamen, wenn die „Spielleitung“ ihr Spiel ruhig und ohne Aufregungen haben möchte.

Aber, ich legte Aiela auch provokativ an, weil man eine SL und die Qualitäten eines Spiels und deren Proponenten nicht testen kann, wenn man zu allem Ja und Amen sagt und nur vom schönen Wildbestand in der Heimat schwärmt - wer möchte – gerne – ich wollte sehen, was KR3 so kann.

Und da ja fast alle hier schon KR2 gegamt hatten oder KR1 gab es kaum Überraschungen – selbst Batu /Kuyahrhim??. der wieder versuchte sich eine MARK zu sichern – alles wie gehabt und schön wie zuvor – Spielermäßig fehlen bis auf Jeremy und Seneca zwar die bunten Köpfe, die herrausstechen aus der Masse der angepassten, aber um ein Land aufzubauen braucht es erst mal ohnehin derer, die „erzählen“.

Und war bis dahin alles (mal abgesehen davon, dass ich zu Beginn ungehindert zu 3. gamen konnte) war bis dahin mehr oder weniger alles recht in Ordnung so wurde ich danach enttäuscht.

Jedweder Versuch IG Zustände im Reich anzuprangern – und ich wiederhole IG -das heißt – ein IG Char, nämlich Aiela von Hagnov kritisierte IG-Zustände -also Aiela kritisierte die Welt in der sie lebte.

NICH Alois sagte die SL sei unfähig,!! sondern Aiela rief Sturm gegen die Machtlosigkeit des Kronrates und sie ärgerte sich über die Regelungswut des Prinzen und sie fühlte sich respektlos behandeltund sie bekrittelte, dass jeder Ausländer hier Kronrat werden kann (wie übrigens andere Räte auch)

Und hier versagte die SL vollständig.

IG unternahm sie Nichts um die Missstände der Bulle oder die „Übereifrigkeit“ des Königs und des Prinzen zu mindern, was IG ja ok wäre – nein, die SL reagierte meiner Meinung nach falsch – sie deutet die Bulle so um, dass sie noch mehr Macht bekamen, die Könige, Ausländerzuzug wurde extra noch legalisiert (sogar der Kaleer Kaiser kann der Bulle nach rechtmäßig Kronrat werden – wäre voll im Einklang mit der Verfassung – eine IG-Idiotie!!) und das mit der „Nichteinmischung“ der Herrscher in die Belange des Rates haben sie bis heute noch nicht geschafft – alle 2-3 Tage zerstören sie die Storyline eines Spielers, oder regeln voreilig, was der Kronrat eben begann zu diskutieren.

Persönlich finde ich es auch bedenklich, wenn die SL eines Rollenspiels!!! , nicht genug schöpferische Kraft hat provokanten, aber innerhalb der IG-Gesetze agierenden Chars, IG die Stirn zu bieten, sondern im IG Kommentar – OG-persönlich wird, und außerdem im OG -Forum den Spieler angreift, weil sie der IG Argumentation des IG-Chars nichts entgegenzusetzen hat.

Das zeugt nicht von Professionalität und bringt mit Sicherheit eines nicht: Genügend Spieler.

Habt ihr schon mal geguckt? 15 Aktive, 3 x SL und der Rest schweigt stille.

Hey, SL, wenn man Mist baut, dann bringt es nix, ihn mit mehr Mist zu überschütten, - irgendwer kommt immer und schippt den Haufen irgendwann um..

Wenn ihr Erfolg und mehr Leute haben wollt, dann müsst ihr jeden zulassen, der sich an die Regeln hält – und ihr könnt die Regeln nicht ändern, wenn sie euch nicht passen – ihr habt sie gemacht!

Kronrat – und keines solcher Spiele - ist keine 2 Mann Show mit Beteiligung der Spieler

Kronrat ist ein Spiel und die Geschichte und das LAND DER SPIELER - mit Beteiligung – minimaler Beteiligung, der SL, gerade so viel, dass es nicht ausartet wie in KR 2 und so wenig, dass jeder Spieler die Möglichkeit hat SEINE!!! Geschichte so weit wie möglich zu treiben.

Die SL gibt die Verfassung und achtet auf deren Einhaltung – danach ist sie Zuseher – und Ende – eine 3 Mann SL, die ihre Ideen vom Reich verwirklichen will, vermiest 15, 25, 50 anderen das Spiel und dann könnt ihr irgendwann alleine spielen – ihr herrscht IG absolut – jedes Wort gegen Eures ist Verrat – die Spieler und die Chars haben nicht die geringste Chance auf Eigenständigkeit – und nach der irren Auslegeung der Bulle mit dem jederzeitigen Erlassrecht – habt ihr es nur noch schlimmer gemacht.

Und ganz nebenbei sei noch erwähnt, dass auch die SL freundliche Briefe schreiben kann, anstatt zu bocken..

Mir ist schon klar, ihr habt die besten Absichten, aber zwischen Wollen und richtig machen besteht ein großer Unterschied.

Noch ein Wort zum Ende: Wer Achtung, Respekt und Macht wirklich haben möchte, der muss diese Dinge zuerst mit vollen Händen und aus vollem Herzen vergeben, sonst kehrt Nichts von dem zurück.

Tja, das war's erst mal von mir

Alois

Beitrag melden
am 18. Mrz 2011

Kommentare

Ja, Keleos und in der Antarktis ein Pinguin ins Wasser.. – hihe am 18. Mrz 2011
...und in Peking fällt ein Radl um. – Keleos am 18. Mrz 2011
@Hihe..versuch doch einfach ein char zu bringen den man nicht nach der ersten rede und 163 kommentaren innerhalb 5 min als solchen erkennt ... selbst die Bulle ist nicht in stein gemeisselt aber alles hübsch der reihe nach ... – seneca am 18. Mrz 2011
Nun ... sicher hast du nicht ganz Unrecht mit vielen Dingen, hihe ... und ja, mit dem Aiela Char hast du sogar in KR3 zeitweise vernünftig gespielt (und dich auch mit anderen Räten z.B. mit mir, ausgetauscht)... aber es führt kein Weg an der Tatsache vorbei, dass dein Verhalten derzeit einfach nur als destruktiv zu beurteilen ist! Versuch doch einfach mal wieder konstruktiv an die Sache heranzugehen und hör endlich mit deinen Querschlägen auf! Wir haben es ja verstanden, nun gib der Sache Zeit! – Corly am 18. Mrz 2011
Ups -sorry, da fehlt was..selbst Batu /Kuyahrhim??. der wieder versuchte sich eine MARK zu sichern = sollte lauten: selbst Batu /Kuyahrhim?? der in vielen wunderschönen Worten nix sagt und die nächste Zeile wollte ich löschen, - falsche Zeile in Word getilgt - sorry – hihe am 18. Mrz 2011
Weitere 4 Kommentare anzeigen

1 Antworten

18
Punkte
359
Besucher

KR 3 - Schlussworte

am 20. Mrz 2011 hihe # 503

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

x 3

geschreiben

18. Mrz '11

Leser

686 Stück

Kommentare

9 Stück

Antworten

1 Stück

letzte Änderung

18. Mrz '11