skip to the main content area of this page
Aufwerten
28
Abwerten
0

Moin moin!

Ich hatte mir eigentlich vorgenommen mir die Forenbeiträge durchzuschauen und am RP IG teilzunehmen, mich aber nicht OOG allzusehr zu stressen, zumal ich zur Zeit relativ viel zu tun habe. Nun ist es denn doch soweit gekommen, dass ich das IG im Offtopic mal ein wenig flankieren muss.

Die Diskussion über die Bedeutung der Stände in KR 3 hat ja nunmehr IG Eingang gefunden und das Besetzungssystem der Reichsoberern, wie es -soweit ich das ersehe- auch von Sidious vorgeschlagen worden ist in der Theorie umgesetzt.

In der Aktuellen Ansprache zu den Grundfesten des Reiches habe ich - mit den IG-Mitteln, die mir zu Gebote stehen- versucht darauf hinzuweisen, dass gerade Neuanmeldungen sich dem Problem gegenüber sehen werden, dass der Einfluss der Stände und ihre Bestimmung derzeit ziemlich umfassende Recherche nötig macht, bzw. eine ganze Reihe von Abgrenzungsproblemen, die für ein vernünftiges Storytelling meiner Meinung nach zu lösen sind, nicht gelöst sind.

Geht man mal davon aus, dass die Stände wichtiger werden sollen und der Ständekonflikt in KR3 ausgetragen werden soll, finde ich, dass ein etwas umfassender "Background" zu den Ständen im Reich notwendig ist. Mein Vorschlag - bevor ich meine Offtiopic-Enthaltsamkeit aufgegeben habe- war ein Standesrecht, welches z.B. bei der Char-Erstellung später einsehbar sein könnte, und neuen Spielern eine Möglichkeit an die Hand gibt (aus EINEM Dokument) zu sehen:

  • was macht den jeweiligen Stand aus
  • welchen Einfluss hat das auf mein Spiel
  • wie unterscheiden sich die Stände praktisch
  • Hängt mein Stand mit meiner Rasse zusammen (bspw. die bereits aufgeworfene Problematik von anderen Gesellschaftsystemen, Exil usw.).

Mittels Präambeln könnte man den Stand auch beschreiben und neuen Spielern einen Anhaltspunkt geben, wo sie sich wohlfühlen (was neben der Spielmechanik-Frage auch wichtig ist).

Ich hatte da an etwas ähnliches gedacht, wie in der Bulle zu den Reichsoberen schon steht um die Eignung der Stände für die Ämter zu begründen, aber ggf. etwas umfangreicher... vllt. kann das auch eine Standeslobby entwerfen oder so...

[ich habe das Offtopic und IG durchsucht nach "Stand", "Ständen" und "Standesrecht" und nicht wirklich was gefunden. Sollte ich was übersehen haben, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis]

Kommentare

Durchaus gute Einwände und falls ich einmal wirklich Zeit finde, werde ich auch solche einen "Background" schrieben, damit es Neulingen leichter fällt sich zu orientieren. – Jakob am 26. Feb 2011
Da kann man durchaus mal drüber nachdenken ... aber eine unbedingte Notwendigkeit sehe ich dafür nicht! – Corly am 26. Feb 2011
Ich hätte grundsätzlich nichts dagegen, wenn man bei der Neuanmeldung eines Charakters statt Nutzungsbedingungen solcherart Startinformationen lesen müsste, bevor er zur Tat schreitet. – Markus am 26. Feb 2011

0 Antworten

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

x 37

geschreiben

26. Feb '11

Leser

609 Stück

Kommentare

3 Stück

Antworten

0 Stück

letzte Änderung

26. Feb '11