skip to the main content area of this page
Aufwerten
39
Abwerten
0

Die letzten Tage hier erinnern schon fast an den richtigen Kronrat und entbehren zugegebenermaßen nicht an interessanten Streipunkten.

Speziell der Umstand, dass just erst kürzlich mehrere altgediente und hochrangige Räte hier wieder erschienen sind, dürfte die aktuellen Diskussionen und bislang sehr sachlich geführten Debatten weiter befeuern und mit interessanten Ideen bereichern.

Gleichzeitig jedoch möchte ich insbesondere einen Punkt problematisieren, der in den teils hitzigen Diskussionen der letzten Tage untergegangen ist: Der Fahrplan zum neuen Kronrat!

Jeder ehemalige Spieler des Kronrats wird eine ganz eigene Vorstellung davon haben, wie nun ganz konkret der neue Konrat auszusehen hat. Ich räume ein: Auch mir geht es hier nicht anders und ich habe bereits hinlänglich meine Meinung zu so manchem Punkt zum Besten gegeben. Unstrittig jedoch dürfte auch sein, dass bislang einige Ideen und ganz konkrete Vorschläge im Raum stehen, die bislang nur geringe Beachtung erfahren haben.

Gerade die neu eingetroffenen Altmeister - hier zu nennen Batu, Bretonia und J. Beamont - haben sich etwa noch nicht zu der durch Jakob vorgeschlagenen Verfassung geäußert. Soweit ich das erfahren durfte bestand ein gewisser Konsens darüber, dass der durch Jakob eingebrachte Verfassungsentwurf - zumindest in rudimentärer Weise - als Basis für die zu erstellende Verfassung herangezogen wird.

Die durch Christian gewünschte Dauerwahlveranstaltung wäre zumindest durch einen solchen Verfassungsentwurf gewährleistet.

Gleichzeitig sind - und hier befinde ich mich zugegebenermaßen in einer unschönen Zwickmühle - einige interessante Vorschläge gerade auch von Lord Sidious und Batu thematisiert worden (ich Spiele auf die hervorragende Idee des Ständekonflikts an), die im Verlauf einiger interessanter Diskussionen einige Zustimmung erfahren hat und allgemein als gut befunden wurden.

Die Vielzahl an Stimmmeldungen und Ideen führt jedoch zu einer recht unübersichtlichen Gemengelage und verhindert aus meiner Sicht eine nachhaltige Fundamentierung gewisser Grundprinzipien; Grundprizipien nämlich, nach denen das Spiel naturgegeben verlangt. Oder um es auf den Punkt zu bringen: wir drehen uns im Kreis!

Der Grund dafür lässt sich recht einfach benennen: Es gibt eine strittige Fragestellungen, die bislang noch ungeklärt sind. Der übersichtlichkeit halber möchte ich mal kurz die - aus meiner Sicht - als virulent zu bezeichnenden offenen Punkte kurz umreissen.

  1. Verfassungsvorschläge

Jakob hat in einem seiner ersten Beiträge einen Verfassungsentwurf vorgelegt, der nach einiger Kritik durch unter anderem auch meine Person, eine Konkretisierung erfahren hat. Grundsätzlich aber bestand ein gewisser Konsens darüber, dass dieser Verfassungsentwurf als Basis für die neue Verfassung herangezogen wird.

Einige Zeit später jedoch hat Lord Sidious mit dem Konzept des Grundkonflikts und dem Vorschlag einen Ständekonflikt inGame zu implementieren diesen einstigen Konsens aufgeweicht. Lasst mich soviel sagen: Ich finde den Vorschlag von Lord Sidious gelungen; wenngleich ich aktuell hier auch ein Problem sehe. Solange wir nämlich nicht wissen, ob nun beide Vorschläge miteinander Verbunden werden können bzw. für welchen Spielentwurf sich die Spieler bzw. Christian hier entscheiden, kann es keinen rechten Fortschritt bei der Entwicklung des KR3 geben.

Aus meiner Sicht müsste also hier erstmal abgeklärt werden, welches Konzept wir bevorzugen bzw. ob die beiden Ideen sich verbinden lassen.

Hier - so denke ich - sind sowohl Lord Sidious als auch Jakob gefragt. Ich denke es müsste abgeprüft werden inwieweit aus den beiden Vorschlägen ein Konsens geschmiedet werden kann. Ist dies nicht möglich und beide Vorschläge sind unvereinbar, so muss sich Christian bzw. die Spielerschaft für einen der Vorschläge entscheiden. Ob Christian diese Entscheidung an die Spieler delegiert (was nicht zwingend die beste Entscheidung sein muss, wie wir alle wohl richtig vermuten) oder die Entscheidung selbst trifft, muss dem Macher des Spiels überlassen bleiben.

Mit Nachdruck möchte ich jedoch hervorheben, dass hier ein Konsens geschaffen werden muss. Wenn wir das Spiel entwickeln wollen, dann benötigen wir definitiv eine Richtung - sei es die Richtung, die Jakob und Chaos Engine eingeschlagen haben, oder die Richtung die Lord Sidious und Batu eingeschlagen haben. Ein Nebeneinander wird es nicht geben können, da hier - aus meiner Sicht - zwei bislang noch konkurrierende Vorschläge im Raum stehen. Insoweit gilt: Entweder wir versuchen die beiden Konzepte zu verbinden, oder wir einigen uns (notfalls auch durch eine Intervention seitens Christians) auf einen Vorschlag. Es bringt nichts, wenn sich ein Teil der Spieler mit Konzept A befasst und der andere Teil der Spieler Konzept B favorisiert. Die umgreifende Unklarheit muss hier aus meiner Sicht beseitigt werden. Ich nämlich sehe - ganz offen gesprochen - keine Verwendung dafür an einem Konzept zu arbeiten, dass womöglich gar nicht von Christian bzw. der Mehrheit der Spielerschaft favorisiert wird. Insoweit bedarf es hier einer gewissen Klarheit. Vor diesem Hintergrund bitte ich auch die neu hinzugestoßenen Altmeister um eine Wortmeldung. Es wäre interessant zu sehen, welches Konzept aktuell Favorisiert wird. Vielleicht könnte sich auch Christian zu dem Thema äußern.

  1. Vorgaben

Die Vorgabendebatte - wie ausufernd die strukturellen Vorgaben sein dürfen bzw. sollen - ist aus meiner Sicht das zweite Problem.

Hier spricht sich Chaos Engine gegen die Grundkonfliktidee von Lord Sidious aus und möchte eine möglichst geringe Vorgabendichte. Auch hier muss geklärt werden, ob nun Variante a oder Variante b bevorzugt wird. Gleichzeitig erscheint mir die Debatte hier etwas überhitzt. Ich denke die Frage ob nun eine strukturelle Vorgabe 3 Sätze oder 10 Sätze enthält, dürfte eher nachrangig sein.

Dennoch gilt auch hier: Wir müssen wissen, was wir wollen. Eine Intervention durch Christian oder eine klare Bekennung der Spieler zu einem der beiden sich gegenüberstehenden Konzepte dürfte auch hier eine Lösung herbeiführen. Diskussionen sind zwar toll und sicher sachdienlich, wenn wir uns allerdings unnötig im Kreis drehen, so wird KR3 wohl noch lange nicht online gehen. Dergestalt erscheint es mir auch hier sinnig wenn wir eine Richtung vorgegeben bekommen (sei es durch Chris oder eben durch die Spieler selbst). Oder um es auf den Punkt zu bringen: ich habe aktuell keine Ahnung auf welcher Basis ich Ideen Entwickeln soll. Soll ich nun Jakobs Vorschlag aufgreifen und hier Ideen einbringen, oder nun Lord Sidious Vorschlag aufgreifen und Ideen einbringen. Kurzum: Ich bin ratlos und vermisse eine konkrete Richtung in die wir streben.

Insoweit wäre es interessant zu sehen, wer aktuell welches Konzept bevorzugt. Gerne kann auch Christian sich hier zu Wort melden. Ich bitte insoweit um Stimmungsbilder und Wortmeldungen.

ein zwischen den Stühlen sitzender

PdS

Kommentare

Ich bin schon gespannt. @Lord – Markus am 09. Okt 2009
Man wird auf die Verfassung des Sith-Lords gespannt warten. :-) – Hochmeister am 09. Okt 2009
@Lord Sidious: Hey super. Das ging ja flott. Ich freue mich schon auf Eure ausgearbeitete Fassung. – Pierre de Siorac am 08. Okt 2009
Ich habe Deinen Vorschlag aufgegriffen und Jakob einen "ständischen" Verfassungsentwurf geschickt. Er will ihn sich ansehen und überarbeiten. Das Ergebnis würde ich dann als Konsens ins Forum posten. Die Stände habe ich nur als Spielregel eingeführt. Technische Änderungen wären nicht veranlasst. – Lord Sidious am 08. Okt 2009
Verdammt, welche Büchse habe ich da nur geöffnet ^^?! Jetzt bin ich schon "Redelsführer" ;). Nein, im Ernst: es ist richtig, was du sagst, PdS. Die Ständefrage und Verfassung liegt für mich in einer Linie, daher (und auch zum Rest) würde ich gerne auch ein Votum der Entwickler hören. Definitiv (+). – Batu am 08. Okt 2009
Weitere 3 Kommentare anzeigen

1 Antworten

36
Punkte
839
Besucher

Grundsatzfragen

am 12. Okt 2009 hihe # 503

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

x 1

x 17

x 37

x 8

x 1

geschreiben

07. Okt '09

Leser

924 Stück

Kommentare

8 Stück

Antworten

1 Stück

letzte Änderung

09. Okt '09