skip to the main content area of this page
Aufwerten
32
Abwerten
0

Nur ein kurzer Aufguss der alten Fragen.

Mein Wiedereinstieg in den KR verlief einigermaßen zügig, und dennoch hatte ich Mühe, mir grundlegende Informationen zusammen zu suchen. Die Beschreibungen der Reichsmarken sind ein Skelett, das ist gut so, aber nirgendwo findet sich der kleinste Hinweis, dass es an uns Spielern liegt, die Ländereien auszubauen – für uns mag das eine Selbstverständlichkeit sein, aber ein kompletter Neuling steht doch vor einer Wand des Nichtwissens. Ich schlage vor, neben jeder einzelnen Beschreibung einen aussagekräftigen Link zu setzen, der auf alle jemals gehaltenen Reden zu dieser Provinz in chronologischer Reihenfolge verweist, damit der Spieler weiß: „Aha, diese Beschreibung hier ist nur die Basis, da ist noch mehr, und dieses Mehr finde ich dort!“

Analog ist dies auf die prominent platzierte Religionen-Infoseite zu übertragen. Prominent platziert? Es gibt noch keine, dabei bieten wir doch den Klerikerstand im Dialog zur Charaktererschaffung an.

Die Idee eines Mentorenprogramms finde ich zwar gut, aber nicht wenn das bedeutet, dass Neulinge erst mal auf die Freischaltung einer Rede warten müssen.

Ich weiß, eine De-facto-Storytelling-Hoheit bestreiten manche unter euch – trotzdem gibt es immer diese Spezialisten, die einfach mehr über ein Land wissen als andere. Neueinsteigern sollte es sehr einfach gemacht werden, diese Spezialisten zu finden, weil sie eben auch eine Informationsquelle und vielleicht sogar ein wohlwollender Förderer sein können. Unter der Übersicht zu den „Reichsmarken“ würde ich darum zusätzlich zu den Such-Links (siehe oben) eine Anzahl von Kronräten auflisten, die einen hohen Kompetenzwert zum Schlagwort der jeweiligen Mark haben und darum als Ansprechpartner geeignet wären. Dass man sich an die wenden darf, müsste ausdrücklich hervorgehoben werden.

Ein Tutorial darüber, wie man möglichst ohne niedergebrüllt zu werden den Einstieg meistern kann, könnte außerdem die Zahl der Fehlstarts senken. Ich denke da an eine übersichtliche Abfolge von kurzen und verständlichen Schritten, beginnend und nicht endend mit der Charaktererschaffung. Das Tutorial sollte dem Leser auch einen beispielhaften Weg zur ersten Rede aufzeigen: „Sagen wir, ich möchte aus Weissenfluh stammen. Dafür muss ich erst mal wissen, wie Weissenfluh aussieht, und tippe daher Weissenfluh in die Suche oben rechts ein. Die gefühlten zehn Kopien der Reichsbulle in der Trefferliste ignoriere ich getrost und überfliege mithilfe der Browsersuche die anderen Reden – ich will mich nicht überarbeiten, deshalb mache ich es in erster Linie vom Titel der Rede abhängig, ob ich sie lese. Das reicht, um mir einen Überblick zu verschaffen und in meiner ersten Rede kompetent und glaubwürdig genug zu erscheinen – …“. Die Idee dahinter ist eine Anleitung für den Schnellstart.

Aktionspunkte, Popularitätspunkte, Medaillen und der ganze Krimskrams sind zwar wichtig, sollten aber am Ende einer Einführung stehen. Und dann sollten sie gebündelt und klar nachzulesen sein, am besten auf einer gemeinsamen Seite. So hat man diese Elemente der Spielmechanik schön beisammen unter einem Dach.

Das sind jetzt alles willkürliche, unsystematische Vorschläge. Bisher wird man selbst in diesem frühen Stadium des Spiels schon von Informationen nur so erschlagen. Mir hätten diese Vorschläge schon damals im KR2 geholfen und im KR3 nicht minder.

Kommentare

Es ist verdammt schwer Neulinge für Kronrat zu begeistern, und noch schwerer ist es ihnen genug "Wissen" mitzugeben -vor allem, wenn KR weiter fortgeschritten ist, - damit es ihnen dann auch noch Freude macht - und ich weiß wovon ich rede - Nur jeder 10- 15 der kommt und sich einschreibt spielt ein paar Wochen, und nur jeder 30- 40. bleibt dann auch länger. Neulingen zu helfen ist ARBEIT- und hier gibt es nicht mal noch Leitfäden, abgesehen von den eingeschränkten Möglichkeiten für Storys – hihe am 22. Mrz 2011
Der Einstieg für Neulinge muss auf jeden Fall erleichtert werden, da hast du vollkommen Recht. Beim Mentorenprogramm sind wir geteilter Meinung, aber auch das kommt in den besten familien vor! ; ) Ansonsten: Danke für deine Gedanken und ja, es wartet noch viel Arbeit auf uns alle! (Besonders wenn wir vermehrt neue Spieler anlocken wollen!) – Corly am 21. Mrz 2011

1 Antworten

28
Punkte
830
Besucher

Neulinge würde man steinigen...

am 29. Mrz 2011 hihe # 528

Suchst Du nach weiteren Beiträge zum Thema oder willst Du vielleicht einen eigenen Beitrag schreiben?

Neu hier?

Hier kannst Du einen Beitrag eines Mitglieds einsehen, kommentieren und bewerten.

» Hilfe

Themen

x 6

x 3

geschreiben

21. Mrz '11

Leser

798 Stück

Kommentare

2 Stück

Antworten

1 Stück

letzte Änderung

28. Mrz '11